NATIONALRATSWAHL 2017

                                  NATIONALRATSWAHL 2017

 

Wen wählen?

 

Diese Frage ist für uns relativ leicht zu beantworten: KPÖ PLUS! Warum nicht SLP? Weil wir der Meinung sind, dass man so am Besten die Linke unterstützen kann. Freilich, das Programm ist nicht revolutionär, aber bei dieser Wahl geht es darum, die Verschlechterungen der letzten Jahrzehnte rückgängig zu machen. Grundsätzlich sind wir gegen "taktisch" wählen, aber angesichts der Größe von der SLP macht es wenig Sinn die SLP anstatt der KPÖ Plus zu wählen. 

Bildergebnis für KPÖ PLUS
Sehr spannend wird das Ergebnis in der Steiermark: Schafft es die KPÖ dort, nach dem guten Ergebnis in Graz,  auch landesweit stark abzuschneiden? Aber auch in Oberösterreich und Wien hat man einen guten Wahlkampf geführt und darf auf ein Ergebnis um die 3% hoffen.

Bundesweit glauben wir, dass es die KPÖ PLUS in den Nationalrat schaffen kann. Zwar wird KPÖ PLUS in den Umfragen ignoriert, doch haben sehr viel mehr Menschen etwas vom Wahlkampf von KPÖ PLUS mitbekommen und so kan man auf die Stimmen der von der etablierten Politik Enttäuschten hoffen.  

Aber auch nach der Wahl muss der Kampf für eine solidarische Gesellschaft weitergehen, im und außerhalb des Parlaments. In den Betrieben, Schulen und überall dort, wo der Kapitalismus tagtäglich die Mensche gegeneinander ausspielt und ihnen schadet! Es müssen viele neue Ortsgruppen gegründet werden, um sich dauerhaft vor Ort zu etablieren-auch am Land!

      ALSO AM 15. OKTOBER: KPÖ PLUS WÄHLEN!

                                                                       

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Aktion Rotfront

Die FPÖ und die Wirtschaft